Kieferorthopädie in jedem Alter

Prinzipiell kann man zwischen einer kieferorthopädischen Behandlung im Milchzahngebiss, im frühen oder späten Wechselgebiss und im bleibenden Gebiss unterscheiden. Zahnbewegungen sind jedenfalls bis ins hohe Alter möglich. Unsere ältesten Patienten sind über 60 Jahre alt.

Kinder & Jugendliche

Dass es sich lohnt, in die Zukunft unserer Kinder zu investieren, steht außer Zweifel. Die psychische Belastung durch Zahn- und Kieferfehlstellungen kann bei Kindern und Jugendlichen mitunter sehr groß sein und sollte nicht unterschätzt werden. Davon abgesehen, trägt eine richtige Bissituation ganz wesentlich zu einer guten   Kau-,  Sprech- und Lachfunktion bei. Gerade stehende Zähne können besser gereinigt werden, sind daher weniger anfällig für Karies und tragen so zur Zahngesundheit bei. Unsere langjährige Erfahrung in der Kinderbehandlung macht es uns möglich, mit dem nötigen kreativen Feingefühl für einen reibungslosen Behandlungsablauf zu sorgen.

Erwachsene

Für ein schönes Lächeln ist es nie zu spät! Der Wunsch  nach einem ästhetischen Erscheinungsbild mit einem schönen Lachen ist gerade im Erwachsenenalter häufig groß. Eine kieferorthopädische Behandlung ist keinesfalls auf das Kindes- und Jugendalter beschränkt. Zahnfehlstellungen können in  jedem Alter korrigiert werden.

nach oben

 

 

IMPRESSUM

copyright 2018 smiledesign/SINZ GmbH Kommunikationsagentur

DATENSCHUTZ